Dieser Bericht wurde 512 mal gelesen
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2020

Einsatzart: TH Y
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Alarmierung der:

Freiwilligen Feuerwehr

Klein Offenseth-Sparrieshoop

Vollalarm am 20.07.2020 um 17:08 Uhr

Einsatzende: 19:01 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 53 Min.
Einsatzleiter: WF Gerd Schlüter
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/16 MZF ELW FuStw Abschleppdienst RTW NEF LF 10
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Montagabend sind wir auf die Autobahn gerufen worden. Nach einem Verkehrsunfall sollte eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein. Nach unserem Eintreffen bestätigte sich das glücklicherweise nicht. Die Person war bereits durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit worden. Auf der Autobahn war es zu einem Verkehrsunfall gekommen, in der Folge hatte sich eins der Fahrzeuge überschlagen und war auf dem Dach zum Stehen gekommen. Unsere Aufgabe beschränkte sich auf die Betreuung der Personen, das abstreuen der auslaufenden Betriebsstoffe und das Reinigen der Fahrbahn.

ungefährer Einsatzort: