Integration bei der Feuerwehr Klein Offenseth-Sparrieshoop

Unser heutiger Online-Dienst drehte sich ausnahmsweise einmal nicht um die Feuerwehr an sich, sondern hatte ein anderes, mindestens ebenso wichtiges gesellschaftliches Thema zum Anlass: Seit Ende letzten Jahres haben wir einen gehörlosen Kameraden in unseren Reihen, der uns unter anderem in der Gerätewartung unterstützen wird. Noch einmal ein herzliches Willkommen, Thomas!

Nach langem Antrags-Kampf und grandioser Organisation durch Ivonne und Jörg wurde uns nun endlich die Unterstützung durch eine Gebärden-Dolmetscherin genehmigt. Und so konnten wir heute Thomas erstmalig "richtig" in den Dienst integrieren. Danke dafür, Birte!

Heute haben wir uns also über das Thema Gehörlosigkeit informiert und ganz praktische Tipps für unseren Umgang damit gesammelt. Wir alle sind gespannt und freuen uns auf die nächsten Dienste - und hoffentlich auch bald mal wieder auf persönliche Treffen!

Heute haben wir uns also über das Thema Gehörlosigkeit informiert und ganz praktische Tipps für unseren Umgang damit gesammelt. Wir alle sind gespannt und freuen uns auf die nächsten Dienste - und hoffentlich auch bald mal wieder auf persönliche Treffen!

 

#JaAuchDasGeht! #FeuerwehrKannDas